Überschrift STTV ORT

 

STTV - Bezirk Ortenau

Aktuelle Seite: HomeStartseite Ortenau

News aus dem Bezirk Ortenau

ORT-Sport-allgemein: Bericht Weihnachtslehrgang Jugend 2017
04.01.18

ORT-Sport-allgemein: Bericht ERLT Jugend U11-U18 2018
25.02.18

ORT-Sport-allgemein: Personalien im Bezirk Ortenau 2017
03.10.17

Bezirksentscheid Minimeisterschaften 2017/18

Mit 16 Kindern konnte am 04. März 2018 der Bezirksentscheid der Minimeisterschaften 2017/2018 im Bezirk Ortenau ausgetragen werden. Zum wiederholten Male lud Bezirksjugendwart Stefan Schweiß nach Ebersweier in die Halle am Durbach ein. Über die gesamte Saison waren leider nur vier Ortsentscheide durchgeführt worden.

Zu Beginn organisierte Bezirkslehrwart Franz Huber einen Showkampf zwischen Michaela Kopp (DJK Oberschopfheim) und Sabrina Himmelsbach (TTC Seelbach-Schuttertal). Moderiert wurde der Kampf von Altmeister Josef Gütle, am Tisch zählte Philipp Wörner, einer der beiden neuen Bezirksschiedsrichter beim TTC Ebersweier.

Insgesamt 6 Jungen spielten in der Altersklasse 9-12 in einer Gruppe den Turniersieg unter sich aus. Ungeschlagen setzte sich hier Alexander Klippenstein (TTC Seelbach-Schuttertal) vor seinem Vereinskollegen Max Münzebrock durch.  In der Altersklasse bis 8 Jahre spielten ebenfalls 6 Jugendliche um den Gruppensieg. Hier setzte sich ohne Satzverlust Ole Abeldt (TTC Ringsheim) vor Lionel Gallus (TTC Steinach) durch.

Bei den Mädchen wurden alle Altersklassen zusammengelegt. In der 4er Gruppe belegte Abigale Jordan (TTF Kappel) den ersten Platz vor Annika Ruf (TTC Ringsheim).

Für den Verbandsentscheid am 08.04.2018 in Blumberg qualifizierten sich somit aus dem Bezirk bei den Mädchen Abigale Jordan und Annika Ruf, bei den Jungen Max Münzebrock und Ole Abeldt.

Die Kinder sowie deren Begleiter wurden vom TTC Ebersweier, dem Ausrichter des Turniers, mit Speisen und Getränken versorgt. Die Jugendabteilung des TTC Ebersweiers stellte für jeden der sechs Tische einen Schiedsrichter, sodass sich die Teilnehmer/innen ganz auf ihr Spiel konzentrieren konnten.

Zusätzlich zu den gewonnenen Pokalen und Medaillen durfte jeder noch ein Geschenk vom TTC-Sponsoren-Tisch mit nach Hause nehmen. Der TTC bedankt sich bei allen Tischtennisbegeisterten, gratuliert den Gewinnerinnen und Gewinnern und freut sich schon auf das nächste Turnier.

 

Anmeldung



Zum Anfang