Südbadischer Tischtennis-Verband e.V.

Aktuelle Seite: HomeSportJugend

Ergebnisse Deutsche EM Jugend 2018

Berlin, 21.04.2018

3 Medaillen für Team BaWü

Am Wochenende des 21./22.04. fanden in Berlin die Deutschen Meisterschaften der Jugend statt. Insgesamt erspielte sich Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW) 3 Medaillen: Sven Hennig wurde Zweiter im Doppel (mit Cedric Meißner/TTVN), Kay Stumper und Pekka Pelz im selben Wettbewerb Dritte sowie Tom Eise Dritter im Einzel. Tom Eise (TTC Weinheim) erspielte sich im Einzel den Bronzerang. Nach 3:0 Siegen in der Gruppe zuerst den Bayern Mike Hollo (3:1) und den Hessen Jannik Xu aus (3:2), bevor er Daniel Rinderer klar mit 4:0 besiegte und damit ins Halbfinale einzog. Hier hatte Eise knapp mit 3:4 das Nachsehen gegen den späteren Sieger Cedric Meißner.

Im Jungen Doppel erspielten sich Pekka Pelz und Kay Stumper (TTC Bietigheim-Bissingen/SV Salamander Kornwestheim) den dritten Platz. Im Halbfinale unterlagen sie ihrem TTBW-Kollegen Sven Hennig (FT 1844 Freiburg) mit 2:3, der daraufhin gemeinsam mit seinem Partner Cedric Meißner im Finale der Paarung Fan Bo Meng und Jannik Xu gegenüberstand. Am Ende jubelten die Hessen über ihren 3:2 Erfolg und das Duo Hennig/Meißner über den Gewinn der Silbermedaille. Bei den Mädchen spielten sich Jana Kirner, Wenna Tu sowie Alexandra und Annett Kaufmann ins KO-Feld. Für Kirner, Tu und Alexandra Kaufmann ging es dann noch eine Runde weiter, bevor alle drei ihren Gegnerinnen gratulieren mussten. Ein Sonderlob hatte TTBW-Sportdirektor Sönke Geil für die 11-jährige Annett Kaufmann: „Das Annett aus der Gruppe herausgekommen ist, ist ein super Ergebnis. Danach scheiterte sie nur knapp mit 2:3 gegen die spätere Siegerin im Doppel, so dass sie mit ihrer Leistung sehr zufrieden sein kann!“, so Geil.

Im Mädchendoppel spielten sich Jana Kirner und Alexandra Kaufmann sowie Annett Kaufmann mit Naomi Pranjkovic (Bayern) ins Viertelfinale vor, mussten dort aber jeweils ihren Gegnerinnen gratulieren.  Auch insgesamt zeigt sich der Sportdirektor weitestgehend zufrieden: „Es ist sehr erfreulich, dass wir insgesamt drei Medaillen gewonnen haben. Lediglich von unseren Spitzenspielern hätten wir ein wenig mehr erhofft. Auch ihren eigenen Erwartungen sind sie nicht vollauf gerecht geworden“, ergänzt Geil.


Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Ergebnisse EM Jugend 2018.pdf)Ergebnisse EM Jugend 2018.pdf[ ]163 KB

Ergebnisse STTV-RLT U13 /U14

Ergebnisse U13 in Singen / U14 in Stühlingen

Seite 5 von 36

Anmeldung



Zum Anfang